Zum Software-Update des Smart-Home-Anbieters zählt zudem ein Außenbewegungsmelder mit 180-Grad-Erfassungswinkel

Bremen, 14. Oktober 2020 – Seine Mission ist es, wahre „Energiefresser“ auszuschalten: Der Energiemonitor hilft dabei, energetische Schwachstellen zu identifizieren und auszuwerten, um sowohl den Stromverbrauch in einzelnen Räumen als auch von einzelnen Stromkreisen zu überwachen. Mit dem neuen Energiemonitor erweitert COQON sein Produktsortiment im Bereich Energiemanagement. Im Zusammenspiel mit der Qbox, der intelligenten Steuerungszentrale des Smart-Home-Anbieters, lassen sich automatisierte Programme festlegen, mit denen Deutschlands Endkunden in den eigenen vier Wänden kräftig CO2 einsparen und damit unterm Strich auch ihren Geldbeutel schonen.

Dabei geht es beispielsweise hohen Verbräuchen durch Standby-Betrieb an den Kragen. Auch wenn zu unüblicher Zeit im heimischen Kinderzimmer heimlich die Playstation auf Hochtouren läuft, ist das ein Fall für den Energiemonitor. Umgehend erfolgt eine Push-Nachricht aufs Smartphone. Bei COQON als einem offenen und modular verknüpfbaren, auf Funk basierten System erfasst der integrierte Energiemonitor sämtliche Anwendungen und Geräte, vom Smart-TV bis zur Sicherheitstechnik. Da das System cloudbasiert ist, kann die Überwachung auch aus der Ferne erfolgen und jederzeit gesteuert und angepasst werden. Für den Fachhandwerker ist mit dem Energiemonitor die gleichmäßige Verteilung der Auslastung von Phasen und Energieverbrauch übersichtlich abbildbar und in Echtzeit aktualisierbar. Die COQON-App macht’s möglich.

Auch in punkto automatisierte Beleuchtungsteuerung gibt es Neuigkeiten. So wird neben dem Energiemonitor mit dem Software-Update auch ein neuer Bewegungsmelder für den Außenbereich ins COQON-Angebot aufgenommen. Innerhalb seines Erfassungswinkels von 180 Grad reagiert der Melder auf Lichtveränderungen und Bewegungen – und trägt so ebenfalls zur Reduzierung des Energieverbrauchs bei.

Kosten

Energiemonitor: 164,74 Euro (inkl. MwSt.)
Außenbewegungsmelder: 145,24 Euro (inkl. MwSt.)

Über COQON

Das Unternehmen COQON, mit Standorten in Bremen und Bonn, entwickelt eine modulare Produktwelt aus Soft- und Hardware für das intelligente Wohnen. Die gleichnamige Smart-Home-Lösung COQON ist
als hochwertiges Ökosystem für Komfort, Energie, Sicherheit und Unterhaltungselektronik seit 2014 im Markt etabliert und verfügt über eine einzigartige Datenschutz- und Datensicherheitsarchitektur. Einfach
zu installierende Do-it-Yourself-Produkte, COQON Basic, erhalten Endverbraucher im Onlineshop des Unternehmens. Die Produktreihe COQON Professional ist ein exklusives Angebot für das Elektro- und SHK-Handwerk und wird über den Großhandel vertrieben.

www.coqon.de

Pressekontakt

Benjamin Pauwels
c/o GCI Hering Schuppener
+49 (0)211 – 43 07 92 56
presse@coqon.de

 

Beitrag teilen

Auf Effizienz getrimmt: Der Energiemonitor von COQON
Markiert in:                 
shares