Führungswechsel bei COQON: Robert Daumoser ist neuer Geschäftsführer

Nach vier erfolgreichen Jahren verlässt Gründer Andreas Kadler den Smart-Home-Anbieter

Bremen, 22. November 2018 – Veränderung auf der Geschäftsführerposition bei COQON: Robert Daumoser hat die Aufgaben von Andreas Kadler übernommen. Im November 2014 hatte Kadler den Smart-Home-Anbieter gegründet, das gleichnamige System auf den Markt gebracht und dort erfolgreich etabliert. Künftig möchte er sich neuen Herausforderungen stellen. Mit Robert Daumoser wird ein ausgewiesener Haustechnikfachmann neuer Geschäftsführer von COQON. Der 35-Jährige hat zuletzt als Managing Director den Aufbau des Großhändlers Gienger Ungarn geleitet. Mit der Rückkehr nach Deutschland enden für den gebürtigen Landshuter fünf erfolgreiche Jahre in Budapest.

COQON
Das Unternehmen COQON, mit Standorten in Bremen und Bonn, entwickelt eine modulare Produktwelt aus Soft- und Hardware für das intelligente Wohnen. Die gleichnamige Smart-Home-Lösung COQON ist als hochwertiges Ökosystem für Komfort, Energie, Sicherheit und Unterhaltungselektronik seit 2014 im Markt etabliert und verfügt über eine einzigartige Datenschutz- und Datensicherheitsarchitektur. Einfach zu installierende Do-it-Yourself-Produkte, COQON Basic, erhalten Endverbraucher im Onlineshop des Unternehmens. Die Produktreihe COQON Professional ist ein exklusives Angebot für das Elektro- und SHK-Handwerk und wird über den Großhandel vertrieben. COQON kooperiert mit dem Bad- und Heizungsspezialisten ELEMENTS, der bundesweit über mehr als 200 Ausstellungshäuser verfügt.

www.coqon.de

 

Pressekontakt

Benjamin Pauwels
c/o Hering Schuppener Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH
+49 (0)211 – 43 07 92 56
presse@coqon.de

Beitrag teilen

Robert Daumoser übernimmt Geschäftsführung
Markiert in: