Beschreibung

COQON integriert bekanntermaßen die beliebten Lautsprecher von Sonos in seiner Smart-Home-Software. Da Ikea mit Sonos eine Kooperation für eine eigene Sound-Serie namens Symfonisk entwickelt hat, können diese nun auch in das COQON-System über einen Sonos-Accounts integriert werden.

Symfonisk kann dann via COQON Teil eines Smart Homes sein und durch den günstigeren Preis im Vergleich zu Sonos als Einstieg in den Multiroom-Sound dienen. Oder ein vorhandenes Sonos-System für kleines Geld erweitern.

Benötigte Hardware
  • Qbox
  • Ikea Symfonisk
  • Sonos
Sonstiges
  • Sonos-Account und Verknüpfung in der COQON-Software

Anleitung und Support
  • Link zur Anleitung: Sonos (Symfonisk) bei COQON einbinden und in Szenen und Programmen verwenden – ab Seite 45
  • Telefonischer Support unter: 0228 –  619 484 21

Einen lesenswerten Testbericht zu Ikea Symfonisk finden Sie im Digitalzimmer https://www.digitalzimmer.de/artikel/test/ikea-symfonisk-im-test-so-geht-multiroom-fuer-alle/

Beitrag teilen

Ikea Symfonisk mit COQON nutzen
Markiert in:                 
shares