Licht und Schatten mit dem Helligkeitssensor

Rollläden, Jalousien, Licht und vieles mehr über den Helligkeitswert steuern: Das macht ab sofort unser Helligkeitssensor.

Er ist für den Außenbereich geeignet und meldet Werte von 0 bis 100.000 Lux an die QBox. Ein kabelloser Batteriebetrieb erlaubt die flexible Installation an der gewünschten Außenwand.
Ein Wechseln der Batterie steht i.d.R. alle zwei Jahre an.

Programm Sonnenschutz

Mit dem entsprechenden von Ihnen einfach per App oder Browser einzurichtenden Programm „Sonnenschutz“ steuert der Helligkeitssensor Ihre Rollladenschalter. Bei entsprechendem Sonneneinfall meldet der Sensor den Schwellenwert an die Qbox, die daraufhin das gewünschte Programm auslöst, mit dem der Sonnenschutz in die zuvor festgelegte Position fährt.

Programm Rollläden und Licht

Dämmert’s bei Ihnen – also morgens und abends. So sind Sie ebenfalls mit dem Sensor bestens aufgestellt, denn Sie können selbstverständlich auch Ihre Beleuchtung mit dem Sensor und auf Wunsch mit den Rollläden kombinieren.

Sie sehen, COQON und Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein weiteres Beispiel: Außentemperatur und Lux-Werte sollen ausschlaggebend für die Bewässerung des Gartens sein? Kein Problem …

Fakten
  • Batteriebetriebener Helligkeitssensor
    3 V Lithium-Batterie CR 123A
  • Geeignet für den Außenbereich
    IP-Schutzart: IPX4
  • 0 bis 100.000 Lux
  • Z-Wave Funkstandard

⇒ Jetzt im Onlineshop kaufen.

 

 

Beitrag teilen

COQON präsentiert neuen Helligkeitssensor bis 100.000 Lux
Markiert in: