Haben Sie sich eigentlich schon einmal Gedanken über das Armaturenbrett gemacht?

Eine geniale Erfindung. Alle relevanten Informationen auf einen Blick: Tempo, Drehzahl, Temperatur, Kraftstoffstand – alles, was man wissen muss.

Doch warum gibt es das Armaturenbrett eigentlich nur für Autos oder Maschinen, nicht für die Wohnung?

Nun, bald ist es so weit. Am 28. Februar gibt es endlich auch ein Cockpit für Ihr Zuhause. COQON stellt mit dem neuen COQON ein übersichtliches Armaturenbrett für Ihr Zuhause bereit – und weil es genau das ist, heißt es Home Dashboard.

Einfacher Übergang zur neuen Software

Die neue COQON-Ära steht für schnellere Funktionen, einfachere Bedienung, bessere Übersichtlichkeit. Obendrauf ist unser smartes System offen für viele gewinnbringende Features von der Spracherkennung über Innovationen beim Licht und Sound bis zur Standortlokalisierung. Sie wissen ja bereits, was Sie erwartet. Der Wechsel von der Ihnen bekannten Software auf den Nachfolger ist dabei sehr einfach aufgebaut und realisierbar. Alle bisher angelernten Komponenten bleiben erhalten, auch angelegte Szenen und Programme nimmt das Update automatisch mit.

Zur Durchführung des Updates ab 28. Februar starten Sie entweder mit der Web-Oberfläche oder der App Ihr COQON. Über die Einstellung „System“ gehen Sie weiter auf „Firmware“ – dort sehen Sie startklar Ihr Update für Ihre Qbox angezeigt. Je nach Anzahl angelernter Geräte kann das Update bis zu 30 Minuten dauern. Falls Sie mit dem Web-Browser begonnen haben, erscheint das Anmeldebild nun im neuen Design. Bitte aktualisieren Sie nun auch entsprechend die App auf allen beteiligten Smartphones oder Tablets.

Thema der Woche: Sicherheit

Trotz aller Neuerungen – auch mit dem neuen COQON bleiben Datenschutz und Datensicherheit unsere oberste Priorität!

Aber Sicherheit ist nicht nur Datenschutz. Auch in puncto Hausabsicherung geht COQON konsequent voran. Dabei spielen alle Aspekte der Sicherheit für uns eine große Rolle. Wussten Sie eigentlich, dass Sie Rauchmelder regelmäßig warten lassen müssen?

COQON erinnert Sie rechtzeitig im neuen Home Dashboard daran, dass Sie Ihren Rauchmelder von einer Fachkraft warten lassen müssen, die Batterie schwach wird oder ein Gerätefehler vorliegt.

Gleiches gilt für Batteriewarnungen, geöffnete Fenster und Türen, Rollläden und aktivierte Beleuchtung – so haben Sie stets im Blick, was in Ihrem Zuhause geschieht.

Beitrag teilen

Neu in COQON: Das Home Dashboard – ein Armaturenbrett fürs Zuhause
Markiert in: