Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie werden jährlich die besten Smart-Home-Lösungen vom Bundesverband Smart Home prämiert. Und COQON ist als bestes Produkt / Systemlösung dabei!

 

Die Nominierten präsentieren sich Ende Mai im Roten Rathaus zu Berlin der Öffentlichkeit und erst dann wird das Geheimnis gelüftet, in welcher Reihenfolge die hochkarätig besetzte Jury die drei Sieger pro Kategorie durchwinkt.

Wir von COQON freuen uns riesig, bei dieser wichtigen Auszeichnung im Rennen zu sein und sehen das als Bestätigung unserer Idee von einem sicheren Smart Home für jedermann.

Und das sind die Nominierten:

Bestes Produkt oder Systemlösung
  • Veronika Khaeva, ioBroker, „Smart Home vom ioBroker“
  • Julia Kirst, Albrecht Jung GmbH & Co.KG, „Den Sonnenuntergang ins Kinderzimmer holen“
  • Andreas Kadler, neusta next GmbH & Co. KG, „COQON – Smart Living“
Bestes realisiertes Projekt
  • Dr. Marc Jäger, JAEGER Wohn- & Gebäudeintelligenz, „Das Haus mit Köpfchen und Offenheit“
  • Matthias Pfalzgraf, 3P-Engineering GmbH & Co. KG, „Active Home Living – Wohnen auf Autopilot“
  • Simone Pöchacker, iHaus AG, „Die smarten & intelligenten Wohnwelten von iHaus“
Bestes SmartHome Start-Up
  • Tim Haberland, eplan1.1, Ingenieurbüro für innovative Elektroplanung GmbH, „Masse mit Klasse. Steigende Begeisterung“
  • Angela de Monte, Nuki Home Sulutions, „Das Türschloss der Zukunft“
  • Mario Pascal Necker, E-Necker, „Online Schulung KNX“
Beste studentische Leistung
  • Max Dallüge, TH Wildau, „SmartHome-Lösung für Hörgeschädigte und Gehörlose“
  • 8 Studierende der TU München als Praktikanten bei iHaus, „Effizientes Energiemanagement im privaten Haushalt“
  • Kevin Willers, HTW Berlin, „Smart Camping“

 

COQON als bestes Produkt beim SmartHome Deutschland Award nominiert
Markiert in: