Wie Sie Ihr Alarmsystem besonders smart aktivieren und deaktivieren können, erklären wir anhand dieses Kundenbeispiels:

1. Richten Sie ein Programm ein wie: WENN virtueller Schalter „Alarm“ ist AN – UND Fensterkontakt/Bewegungsmelder offen/Bewegung DANN Sirene an.

2. Legen Sie nun zwei Szenen an: für „virtuellen Schalter AN“ sowie für „virtuellen Schalter AUS“.

3. Die Szenen können Sie nun bspw. über Siri steuern. Schon kann die Alarmanlage aktiv sein und wenn man nach Hause kommt, reicht ein kurzes „Hey Siri, Alarm aus“ um dann das Haus zu betreten und im Bett dann nochmal ein kurzes „Hey Siri, Alarm an“.


Vielen Dank für die Einsendung dieser Idee!
Sie haben auch eine Lieblingsfunktion bei COQON oder Sie haben ein spannendes Anwendungsbeispiel? Dann schreiben Sie uns an presse@coqon.de
Vielen Dank!

Beitrag teilen

So schalten Sie ganz einfach mit COQON ein Alarmsystem an und aus
Markiert in:         
shares